Schönste Gartenoase gekürt

Im Fachmarktzentrum Grüzepark in Winterthur wurde vom 1. März bis 30. Juni 2012 der schönste Garten gesucht. Am Freitag 13. Juli durfte die Familie Wiesli aus Uzwil den ersten Preis entgegennehmen.

Vom 1.März bis 30. Juni fand im OBI Grüzepark in Winterthur ein besonderer Wettbewerb statt. Interessierte bekamen die Möglichkeit ihren Garten anhand eines Fotos einer Fachjury zu präsentieren. Am Ende vermochte der Garten der Familie Wiesli aus Uzwil die Jury am meisten zu beeindrucken.

Familiengarten gewinnt

Die Fachjury, bestehend aus den Leitenden des OBI Grüzepark kürte die Gartenoase der Familie Wiesli aus Uzwil aus über 50 Einsendungen zur Gewinnerin. „Uns hat vor allem die stark sichtbare Liebe fürs Detail überzeugt.“, erklärt Ivo Bertschinger, Leiter OBI Grüzepark, den Entscheid. „Die Gestaltung unseres Gartens erfolgte gänzlich in Handarbeit und hat rund zwei Jahre in Anspruch genommen. Es war von A-Z ein Familienprojekt“, erklärte Benjamin Wiesli an der Preisübergabe. Bei Bepflanzung und Instandhaltung seien zudem eine Vielzahl von Produkten aus dem OBI zum Einsatz gekommen. Die Familie Wiesli darf sich über eine gratis Bepflanzung fürs Gartenjahr 2013 im Wert von 300 Franken freuen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Herbert Frei aus Winterthur und Erich Hausammann ebenfalls aus Winterthur mit seinem asiatisch inspirierten Garten. „Auch diese sehr individuell ausgestalteten Gartenoasen haben uns sehr beeindruckt“, ergänzt Ivo Bertschinger. Neben dem Gewinnertrio kamen sieben weiteren Gärtnern und Gärtnerinnen Preise zu.
Zenti
Wussten Sie schon...

 ... OBI hat die schönste Gartenoase gekürt.